Unternehmenssteuerberatung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung in den Niederlanden

Rechtsform Niederlande

Wenn Sie sich in den Niederlanden niederlassen wollen, müssen Sie eine Rechtsform wählen. Das niederländische Recht kennt mehrere Rechtsformen. Abhängig Ihrer geschäftlichen Aktivitäten werden Sie eine Wahl treffen müssen. Im Hinblick auf internationale Geschäfte ist die niederländische BV in der Regel die sinnvollste Wahl. Die BV ist mit der deutschen GmbH vergleichbar.

Die niederländischen Rechtsformen können in Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften unterteilt werden. Im Folgenden führen wir auf, welche deutsche Rechtsform am ehesten mit der niederländischen Rechtsform vergleichbar ist. Es gibt aber wichtige Unterschiede zwischen den deutschen und den niederländischen Rechtsformen.

Rechtsform Niederlande – Kapitalgesellschaften

  • Besloten Vennootschap, abgekürzt „BV“: niederländische Gesellschaft mit beschränkter Haftung
  • Naamloze Vennootschap, abgekürzt „NV“: niederländische Aktiengesellschaft
  • Vereniging: Verein
  • Coöperatie und onderlinge waarborgmaatschappij: Kooperation und wechselseitige Garantiegesellschaft
  • Stichting: Stiftung

Rechtsform Niederlande – Personengesellschaften

  • Eenmanszaak (Einzelunternehmen)
  • Vennootschap onder firma, vof (Offene Handelsgesellschaft)
  • Commanditaire vennootschap, cv (Kommanditgesellschaft)
  • Maatschap (Sozietät)

NeD Tax unterstützt Unternehmer, Investoren und diejenigen, die diese professionell unterstützen bei der Firmengründung Niederlande. Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen, setzen sich unsere deutschsprachigen Fachberater so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Mehr info

Möchten Sie NeD Tax aufgrund dieser Seite kontaktieren?
Dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

UnternehmensgründungRechtsform Niederlande