Hafengebiet Nimwegen: Vernetzt die Welt von der Waal aus

26 May 2020

Dass der Hafen Rotterdam der größte Seehafen Europas ist, mag hinlänglich bekannt sein. Aber wussten Sie, dass die Stadt Nimwegen an der deutsch-niederländischen Grenze über einen der größten Binnenhäfen der Niederlande verfügt? Dank der einzigartigen Lage Nimwegens an der Waal, dem südlichen Mündungsarm des Rheins im Rhein-Maas-Delta, ist die Stadt ein perfekter Standort für wirtschaftlichen Erfolg: Ein Tor zur Nordsee auf der einen Seite, und zum europäischen Binnenland auf der anderen Seite. Ein Logistik-Hotspot, der sich in voller Entwicklung befindet. Der Hafen wird aktuell umgebaut, um noch mehr Schiffe und Unternehmen aufnehmen zu können. Schiffe können hier ganzjährig be- und entladen sowie anlegen. Innovative Unternehmen im Bereich der Hafenlogistik, erneuerbarer Energien und nachhaltiger Schifffahrt finden hier ideale Bedingungen für Wachstum und Entwicklung. Die NeD Tax Geschäftsstelle befindet sich in direkter Nähe des Hafengebiets und ist aus dem Grund eng mit diesem Gebiet verbunden.

Damit Sie einen guten Eindruck vom Hafengebiet bekommen, hat die Gemeinde Nimwegen diesen Film gedreht.

NeD Tax unterstützt Unternehmer und diejenigen, die diese professionell unterstützen. Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen, setzen sich unsere deutschsprachige Fachberater so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.