Freiberufler in Deutschland und in Holland

15 April 2016

Immer öfter sehen wir Wissenschaftler und Freiberufler (Chirurgen, Physiotherapeuten usw.) über die Landesgrenze arbeiten. Ob Sie nun in einem Dienstverhältnis stehen oder selbstständig sind, das Arbeiten in einem anderen Land wirft natürlich viele Fragen bei Ihnen auf:

  • Wo muss ich Steuern bezahlen und wie viel?
  • Von welchen steuerlichen Regelungen kann ich profitieren um so wenig wie möglich Steuern zu bezahlen?
  • Was passiert, wenn wir umziehen?
  • Wo sind wir sozialversichert?
  • Wie gründe ich ein Unternehmen?
  • Können wir im Voraus vom Finanzamt Sicherheit bekommen?
  • usw.

Wir kennen sowohl steuerliche als auch nicht-steuerliche Regelungen. Auf Ihre spezielle Situation zugeschnitten, veranschaulichen wir Ihnen gerne diese Regelungen.

Wollen Sie wissen, ob es für Sie attraktiver ist um Ihr Einkommen aus den Niederlanden oder aus Deutschland zu erhalten? Wir berechnen dies gerne für Sie. Manchmal ist der Arbeitgeber dazu bereit um für Ihre persönliche Situation Rat bei uns zu fragen.

Kurzum, wenn Sie planen oder die Möglichkeit haben um im Ausland zu arbeiten, können Sie gerne mit einem unserer Berater über die möglichen Konsequenzen sprechen.