Ihr Experte für Steuern, Recht und Corporate Finances in den Niederlanden und Deutschland.

Business Intelligence Holland (Niederlande)

Corporate Finance

Business Intelligence Holland (Niederlande) (BI)

Ihre Investitionen in den Niederlanden sicher im Griff!

NeD Tax Corporate Finance setzt gerne Business Intelligence für seine Kunden in den Niederlanden und Deutschland ein. Denn Muttergesellschaften in Deutschland setzen auf ein qualitatives und verantwortungsvolles Wachstum ihrer Beteiligungen in den Niederlanden.

Business Intelligence hilft Ihnen, in den Niederlanden (Holland) fundierte operative und strategische Unternehmensentscheidungen zu treffen. Auch die Kundenorientierung und Rentabilität können durch den Einsatz der richtigen Business-Intelligence-Tools verbessert werden. Business Intelligence kann Ihnen Aufschluss darüber geben, in welchen Märkten Sie am besten agieren sollten, welche Kundentypen Ihnen am meisten bringen, wie Ihre Wettbewerbsposition ist oder Ihnen Antwort auf die Frage geben, welche Auswirkungen eine Preisänderung auf Ihre Rentabilität und Ihre Position im Markt hat. Dabei macht sich Business Intellgence die im Unternehmen vorhandenen Daten und das Wissen zunutze. Sie können Zusammenhänge herstellen, Trends erkennen und Entwicklungen verfolgen. So haben Sie Ihre Auslandsinvestitionen in den Niederlanden im Griff.

Was ist Business Intelligence?

Business Intelligence, kurz „BI“, hat zum Zweck aus den in Ihrem Unternehmen vorhandenen Daten Erkenntnisse zu gewinnen und diese für eine zielgerichtete Steuerung Ihrer Unternehmensprozesse einzusetzen. Dazu müssen Daten gesammelt, aufbereitet und analysiert werden. Effektivität, Effizienz und bessere und schnellere unternehmerische Entscheidungen gehören zu den Hauptvorteilen von Business Intelligence. Der Begriff „Intelligence” bezieht sich auf die Tatsache, dass die gewonnenen Erkenntnisse entscheidungsunterstützend sein müssen. Es handelt sich dabei um Informationen über Kunden, den Markt, die Konkurrenz, betriebsinterne Prozesse usw.

Von Daten zu Informationen

Jedes Unternehmen muss operative und strategische Entscheidungen über finanzielle, kaufmännische, logistische oder andere betriebliche Prozesse treffen. Um fundierte Entscheidungen treffen zu können, sind aktuelle und zuverlässige Informationen notwendig. Diese Informationen werden aus Daten gewonnen. Das können beispielsweise Daten aus Ihrer ERP-Software, Ihrem CRM-System, Ihrem Warenwirtschaftssystem, Ihrer Dokumentenmanagementlösung oder Ihrer Finanzabteilung sein. Data Mining und Data Warehousing sind dabei unerlässlich.

Die Bedeutung von Business Intelligence für Corporate Finance

Stellen Sie sich vor, Sie planen die übernahme eines Unternehmens in den Niederlanden. Die Investition beläuft sich auf eine beträchtliche Summe. Selbstverständlich lassen Sie sich dabei steuerlich und rechtlich unterstützen. Auch die niederländische Seite sieht einen grossen Mehrwert darin, Sie als starke deutsche Muttergesellschaft zu haben. Das niederländische Unternehmen verfügt über einen hohen Grad an Datenreife − „Data Maturity“ − und liefert Ihnen schnell die qualitativ hochwertigen Informationen, die Sie für eine fundierte Entscheidung benötigen. Der Deal ist dann meist schnell abgeschlossen. Sobald Sie an Bord sind, möchten Sie die niederländische Tochtergesellschaft jedoch auch im Griff haben. Damit Ihr Tochterunternehmen sich auch am Markt behaupten kann. Ein vollständig Data Driven Business mit einem gut entwickelten Fokus auf Business Intelligence macht dies möglich.

NeD Tax unterstützt Unternehmer, Investoren und diejenigen, die diese professionell unterstützen. Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen, setzen sich unsere deutschsprachigen Fachberater so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Neueste Artikel

Mehr info

Möchten Sie NeD Tax aufgrund dieser Seite kontaktieren? Dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.